Bildsprache und Fotografie – sag’s mit Bildern

Der Mensch ist ein visuell veranlagtes Wesen und diesen Umstand machen sich Unternehmen und die Werbung zu Nutze – ganz nach dem Motto „sag’s mit Bildern“. Denn mit bestimmten Bildern, Illustrationen und Grafiken kann Aufmerksamkeit gewonnen, Informationen vermittelt, Emotionen geweckt, oder grafische Kompositionen angenehmer gestaltet werden. Nutzt ein Unternehmen eine einheitliche Bildsprache bzw. einen einheitlichen Stil für visuelle Medien, so kann es sich dadurch optisch von seinen Mitbewerbern abgrenzen. Wird die einheitliche Bildsprache gekonnt und konsequent zielgruppenspezifisch eingesetzt, werden potenzielle Kunden bereits unterbewusst emotional abgeholt und gewünschte Bedürfnisse oder Reaktionen geweckt. Unternehmen können Corporate Pictures nutzen um ein visuelles Alleinstellungsmerkmal zu schaffen. Als Teil der Corporate Identity unterstützt die Bildsprache das Corporate Design und trägt dazu bei das Image aufzubauen und den Wiedererkennungswert und damit den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Einheitliche Bildsprache und Fotografie für visuelle Unternehmenskommunikation

Bildkonzepte für Unternehmen – Festlegung einer einheitlichen Bildsprache

Bildkonzepte für Unternehmen - Fotografie oder Illustration?
Je nach Branche, Wettbewerbslage und der Erwartungshaltung Ihrer Zielgruppe, können Sie mit der richtig gewählten Bildkonzeption Unternehmensziele erreichen und Markenimages aufbauen. Es ist zu prüfen mit welcher Bildsprache welche Wirkung erzielt wird, eignet sich professionelles Stockmaterial oder authentische Fotos besser? Sollen es eigens erstellte professionelle Fotos sein oder eignen sich Grafiken und Illustrationen besser? Welche Farben erzielen welche Wirkung und unterstützen die Unternehmensziele? Wir haben sowohl professionelle Fotografen für Produkt-, Portrait- und Werbefotografie, als auch Grafiker für Bildbearbeitung und Retusche, Grafikdesign, Illustrationen und grafische Kollagen oder Bildkompositionen. Stringent werden Bildkonzepte einheitlich auf allen Medien angewandt und erzielen sowohl einen hohen Wiedererkennungswert Ihrer Marke bei Ihrer Zielgruppe, als auch ein stilistisches Alleinstellungsmerkmal in der visuellen Unternehmenskommunikation und somit die gezielte Abgrenzung vom Umfeld Ihrer Mitbewerber.

 

Eine konsequent einheitliche Bildkonzeption die ansprechend konzipiert ist, wird von der Zielgruppe positiv abgespeichert und kann bei dieser die Erinnerungen an Ihre Werbebotschaft allein durch die Bildsprache wieder aktivieren. Austauschbares 0815-Stockmaterial hingegen wird Ihrem Corporate Image wenig Profil geben und vermittelt gewissermaßen auch die Austauschbarkeit Ihrer Produkte oder Dienstleistungen. Die Verwendung der Corporate Design Farben in der Bildsprache, symbolischer und/oder grafischer Elemente, Art der Bildmotive und der gezielte Einsatz von Grafikstilen kann sehr prägnant und unterstützend die Kompetenzen Ihres Unternehmens vermitteln und einen hohes visuelles Alleinstellungsmarkmal erzielen. Als Grundlage einer Bildkonzeption dient idealerweise das jeweilige Leitbild einer Marke. Wenn diese im Einklang mit Ihren Kommunikationszielen steht, wird es Ihre Unternehmensziele im Bereich Markenkommunikation und Markenpositionierung ganzheitlich unterstützen. Eine sorgfältige Auswahl bei der Verwendung professionellen Stockmaterials ist daher dringend erforderlich.

 

Eine etablierte Quelle für qualitatives Stockmaterial ist beispielsweise Fotolia, hier geht es zur offiziellen Webseite:
https://de.fotolia.com

Einfach mal in Kontakt treten – gute Entscheidung!

Sprechen Sie uns gern an wenn Sie Unterstützung bei der Entwicklung von Bildkonzepten wünschen oder einen professionellen Fotografen für Produkt- oder Unternehmensbilder suchen.